Atemschutzstrecke

Atemschutzstrecke

 

 

Die Atemschutzstrecke wurde von unseren Mitgliedern in Eigenregie errichtet. Diese besteht aus zwei Ebenen und kann von unseren Atemschutzgeräteträgern zur Übung durchlaufen werden. Damit der Anspruch der Strecke etwas höher ist, wurden beim Bau auch einige Hindernisse eingebaut, die die Geräteträger überwinden müssen. Dies sind Einengungen der Strecke durch Holzkonstruktionen oder ein Metallrohr, das die Geräteträger dazu zwingt, die Atemluftflaschen abzunehmen, um durch das Rohr zu gelangen. Außerdem versperren von der Decke hängende Bänder oder Kanister den Weg und müssen zur Seite geräumt werden, bevor man weitergehen kann.

 

Atemschutzstrecke (2)
Atemschutzstrecke (3)
Atemschutzstrecke (4)