Pulverlöschanhänger

Pulverlöschanhänger
Typ Pflaum DBGM

  • Baujahr: 1996
  • Einsatzdauer: ca. 100s mit einer Pistole
    ca. 50s mit zwei Pistolen
  • Hersteller: Minimax
Verwendungszweck:

Der Pulverlöschanhänger P 250 dient zur Brandbekämpfung in elektrischen Anlagen sowie bei Flüssigkeits- und Gasbränden bei denen weder Wasser noch Schaum verwendet werden können. Über eine Treibgasflasche wird das Pulver den zwei seitlich in den Kästen gelagerten Löschpistolen zugeführt. Mit den Löschpistolen kann über den Brandherd eine zusammenhängende, dichte Pulverwolke gelegt werden. 

Der Pulverlöschanhänger P 250 ist im Feuerwehr-Hilfeleistungskontingent ABC-Abwehr des Landkreises Rottal-Inn zur überregionalen Katastrophenhilfe eingeplant. Hierfür wird er durch das Tanklöschfahrzeug TLF 20/40 SL gezogen.