Atemschutzpflegestelle

Atemschutzpflegestelle

In der Atemschutzwerkstatt werden alle Atemschutzgeräte, Atemschutzmasken, Lungenautomaten und das komplette Zubehör der Atemschutzgeräteträger von den Feuerwehren des südlichen Landkreises Rottal-Inn gewartet. Zudem werden die Sonderschutzkleidungen (z. B. Chemikalienschutzanzug, Wärmeschutzkleidung) für den Atemschutzeinsatz Instand gehalten. Die Wartung und Instandhaltung umfasst das Reinigen, Desinfizieren, Prüfen und Instandsetzen der Gerätschaften nach den vorgeschriebenen Richtlinien der Feuerwehren und Hersteller. Die Atemschutzwerkstatt selbst ist in 4 eigene Räume unterteilt.

 

X